Datenbasis
Untersuchung 1: Reichweitenanalyse Vorarlberger Bevölkerung
Die Reichweitenanalyse des Fernsehsenders „Ländle TV“ wurde im Monat April durchgeführt. Die Grundgesamtheit bildete dabei die Vorarlberger Bevölkerung und dadurch wurde die Stichprobengröße auf 400 ProbandInnen festgesetzt. Die ProbandInnen wurden per Zufallsauswahl, mit Quotenvorgabe, gezogen und telefonisch befragt. Die ProbandInnen wurden zur Bekanntheit, in ungestützter und gestützter Form, in Bezug auf verschiedene Fernsehsender und -sendungen befragt. Weiters wurde erhoben, welchen Sender bzw. welche Sendung sie im letzten Monat, in den letzten sieben Tagen und am Vortag eingeschaltet bzw. gesehen haben.
 
 
Untersuchung 2: SeherInnenverhalten und Qualitätsanalyse
Im Monat Juni 2017 wurde zusätzlich eine SeherInnenbefragung und Qualitätsanalyse durchgeführt. Die Umfrage wurde „online“ abgewickelt. Die SeherInnen von „Ländle TV“ wurden per Email und Hinweisen in verschiedenen Sendungen auf die Umfrage aufmerksam gemacht. Vom Rücklauf der insgesamt  239 TeilnehmerInnen, konnten 198 Fragebogen in die Auswertung aufgenommen werden. Die ProbandInnen wurden zur Bekanntheit und zum Image der verschiedenen Fernsehsendungen von „Ländle TV“, der Regelmäßigkeit des Konsums und in Hinblick auf die Zufriedenheit befragt. Zusätzlich hatten die Befragten die Möglichkeit, anhand von verschiedenen Qualitätsfaktoren, die Sendungen zu beurteilen sowie deren zukünftige Erwartungen in offener Form zu schildern.
 
Beide Untersuchungen wurden vom „Institut für Management & Marketing“ (Dr. Auer, Lustenau) durchgeführt.

 

Enorme Tagesreichweite
Der Fernsehsender „Ländle TV“ hat mittlerweile in Vorarlberg einen sehr hohen Bekanntheitsgrad erreicht, denn mit über 78 % der Bevölkerung kennen diesen Sender genau 302.718 VorarlbergerInnen.
 
Die Tagesreichweite, bei deren Berechnung alle Empfangskanäle und alle Programminhalte für 24 h berücksichtigt wurden, liegt bei ca. 61.000 Personen/Tag. Dies bedeutet, dass es pro Woche, unter Berücksichtigung aller Empfangskanäle und aller Programminhalte über 24 h pro Tag gerechnet, ca. 500.000 SeherInnenkontakte mit dem Sender „Ländle TV“ gibt.
 
bekanntheit

Vorzugsschüler
Absolute Publikumslieblinge in Hinblick auf die Wahrnehmung der Sendungen sind „Ländle Talk“, „Zu Gast bei…“, „Ländle TV – Der Tag“ sowie die beiden Überflieger „Fokus Sport“ und „Blickpunkt Industrie“, welche in der Gunst der SeherInnen ganz oben stehen und absolute Top-Bewertungen bekommen haben. Die durchschnittliche Sehdauer, von ca. 80 % der regelmäßigen SeherInen, liegt zwischen 10 und 20 Minuten pro Tag.

 
 
Artenvielfalt
Der Fernsehsender „Ländle TV“ zeichnet sich durch eine sehr große Anzahl von Möglichkeiten aus, wie dieser empfangen werden kann. Die nachstehende Tabelle zeigt, welche unterschiedlichen Bezugskanäle, von den regelmäßigen SeherInnen, pro Monat genutzt werden.

art

Zusätzlich kann „Ländle TV“ über „simpliTV/DVB-T2/terrestrisch“ empfangen werden, hierfür liegen aber leider noch keine verwertbaren Zahlen vor.  
 
Politische Unabhängigkeit
Die regelmäßigen SeherInnen konstatierten dem Fernsehsender „Ländle TV“ einen sehr hohen regionalen Bezug und enorme Aktualität in der Berichterstattung, welche unterhaltsam sowie kompetent aufbereitet wird. Aus Sicht der befragten SeherInnen wird „Ländle TV“ als politisch höchst unabhängig gesehen.
 
Top Werte in der Qualität
Die Noten, welche „Ländle – TV“ von den regelmäßigen SeherInnen in Bezug auf die ausschlaggebenden Qualitätsfaktoren bekommen hat, sind sensationell. Höchste Zufriedenheit herrscht in Hinblick auf die Sympathie und die Qualität der ModeratorInnen. Die Regionalität und der Informationsgehalt der Nachrichten wurden ebenfalls ausgezeichnet bewertet. Bei den Noten für die Gesamtqualität der Sendungen liegt „Ländle TV“ im absoluten Topbereich.

Share.

Comments are closed.